Unkraut Schlüssel Schlüssel wählen: 
Agro-region:
  
Ackerhellerkraut
Ackerhundskamille
Ackerkratzdistel
Ackerkrummhals
Ackerlichtnelke
Ackerminze
Ackerschachtelhalm
Ackerschmalwand
Ackersenf
Ackerspörgel
Ackerstiefmütterchen
Ackervergissmeinnicht
Ackerwinde
Ampferknöterich
Amsinckia
Bergweidenröschen
Breitwegerich
Dreiteiliger Zweizahn
Kamille, duftlose
Kamille, Echte
Ehrenpreis, Efeublättriger
Ehrenpreis, Feld
Floh-Knöterich
Franzosenkraut
Frühlingsreiskraut
Gartenwolfsmilch
Gemeine Melde
Gemeineer Reiherschnabel
Gemeiner Beifuss
Gemeiner Erdrauch
Gemeiner Löwenzahn
Gemeines Greiskraut
Gemeines Hornkraut
Gewöhnlicher Acker-Frauenmantel
Grosse Brennessel
Gänsedistel
Hederich
Hirtentäschel
Hohlzahn
Huflattich
Hundspetersilie
Jakobsgreiskraut
Kanadisches Berufkraut
Kartoffel
Klatschmohn
Kleine Brennessel
Klettenlabkraut
Kornblume
Krauser Ampfer
Kriechender Hahnenfuss
Kriechender Klee
Mauerlattich
Ehrenpreis, Persischer
Raps
Riesenbärenklau
Roter Gauchheil
Roter Wiesenklee
Rübenkohl
Schwarzer Nachtschatten
Sonnenwendwolfsmilch
Spitzwegerich
Storchschnabel
Kamille, Strahlenlose
Stumpfblätiger Ampfer
Sumpfruhrkraut
Sumpfziest
Saatwucherblume
Taubnessel
Vogelknöterich
Vogelmiere
Wasserknöterich
Weisse Lichtnelke
Weisser Gänsefuss
Wiesen-Scharfgarbe
Wilde Sumpfkresse
Windenknöterich
DSSHerbicide wird von der Professur Phytomedizin der Universität Rostock und
Institut für Agrarökologie der Aarhus Universität, herausgegeben.
Die Information muss an die Quelle übermittelt werden.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte and den Webmaster Friederike de Mol.